Prenotando ora dal sito otterrai i seguenti vantaggi:

Z

Miglior tariffa garantita

Z

Colazione inclusa

Z

Senza pagamento anticipato

Z

Drink di benvenuto

Z

Teli e ombrellone da spiaggia

da utilizzare gratuitamente

Z

Migliori Condizioni

modificate o cancellate la vostra prenotazione alle migliori condizioni

Slow food slow life

12 Lug 2018 | senza categoria | 0 commenti

By Sardegna Turismo:

https://www.sardegnaturismo.it/de/slow-food-slow-life

Der hohe Anteil an besonders betagten Personen, insbesondere in einigen Zonen Sardiniens, hat die Aufmerksamkeit der internationalen Wissenschaft auf sich gezogen. Es scheint mit verschiedenen Studien belegt zu sein, dass ein Zusammenhang zwischen Lebensstil, Ernährung und Langlebigkeit besteht: hinzu kommt die genetische Veranlagung, verschiedene Umweltfaktoren, anthropologische und kulturelle Faktoren, die auf Sardinien allesamt zusammentreffen und scheinbar der Schlüssel zum erfolgreichen Altwerden sind’. Im Vergleich zum italienischen und europäischen Durchschnitt lebt man auf der Insel länger und besser. Es ist also kein Zufall, dass Ogliastra zu den fünf Zonen weltweit mit einem besonders hohen Anteil an gesunden und aktiven über Neunzig- und Hundertjährigen gehört.

Sebadas
Cortes apertas - Gavoi
Soziales Leben und Ernährung: in Sardinien wird man älter, weil man besser lebt (und isst)!

Landwirtschaftliche Erzeugnisse und Gerichte aus Sardinien bilden die Basis der ‘Diät der Hundertjährigen’. Regionale und saisonale, ernährungstechnisch wertvolle Produkte, die häufig von den Verbrauchern selbst hergestellt werden. Hinzu kommt ein Lebensrhythmus im Wechsel zwischen gesunder Ruhe und gesunder körperlicher Betätigung, und fertig ist das Lebenselixier. Die seit Generationen gleich gebliebenen Speisen und Spezialitäten stehen häufig noch heute auf dem Speiseplan.

Guanciale
Prodotti del territorio - Belvì
Schafsmilch und Käse, traditionelles Brot, Gerstensuppe, Eintöpfe aus Hülsenfrüchten

Auch die besonders gut verdauliche Schafs- und Ziegenmilch sowie deren Derivate tragen zu einer erfolgreichen Alterung bei. Nicht zuletzt das bekannte Pane Carasau, das sich durch einen hohen Eiweißgehalt auszeichnet, aber leicht mit nur geringem Glutenanteil ist. Es ist folglich auch bei verschiedenen Diabeteserkrankungen als Nahrungsmittel bestens geeignet. Besonders im Winter kommt die in ganz Italien weit verbreitete Gerste als Eintopf oder Suppe auf den Tisch. Auch die besonders vitaminhaltigen Gemüsesorten wie Tomaten, Artischocken und Fenchel sowie Hülsenfrüchte wie Saubohnen und Kichererbsen tragen nach einigen Studien maßgeblich zur Langlebigkeit bei.

Cannonau
Unverzichtbarer Cannonau: in vino longevitas

Die unverfälschten Produkte der Erde wie Fleisch, Käse, saisonales Obst und Gemüse bilden auf der Insel den Grundstock der traditionellen Ernährung, wobei ein gutes Glas (oder auch mehr) Cannonau einfach dazugehört. Der sardische Wein par Excellence, der aufgrund seiner Antioxidantien auch als Nektar des langen Lebens bezeichnet wird. Er ist zweifelsohne einer der Hauptsymbole für das erfolgreiche Altwerden der Sarden.

Categorie

0 commenti

Invia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato.